Blick auf’s Schloss
Brücke zum Schloss
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Schlosstor
Dorf Thüngen
Zeichnung von der Künstlerin Marie-Mathilde von Thüngen, genannt Spootz. Sie wohnte bis zu ihrem Tod im Jahr 2000 im Stiftshaus.
Zeichnung Schloss 
Thüngen liegt mitten in der Ferienregion Mainfranken am nördlichen Rand des Maindreiecks. Im Norden ist man per Auto schnell im Tal der fränkischen Saale und in der Röhn. Im Süden liegt das Maindreieck mit den Städten Würzburg und Ochsenfurt. Im Osten liegen Schweinfurt, die Volkacher Mainschleife und Kitzingen. Im Westen liegt der Spessart mit dem Städtchen Lohr, dem Schloss Mespelbrunn und vielem mehr. Direkt durch Thüngen führt der Wern-Radwanderweg.  Auf ihm lässt es sich zum Beispiel zum Badesee im elf Kilometer entfernten Arnstein radeln. Hier ein paar Links zu den wichtigsten Attraktionen in der Umgebung.
Das Stiftshaus in Thüngen Die Umgebung